sommer

kasten2

bunt # nass # klebrig # chaos (das hier ist das mit Farbe)

Grade ist viel planen.

viel auf-Pakete-warten und viel träumen

viel Sonne draußen.

Und mit Farbe herumpampen – aber dazu hoffentlich bald mehr.

progress

korsett

verschluss

Posted in Random 15.04.2013

kopfsalat

 kopf

Obstsalat vielleicht?

Posted in Life, Random 14.04.2013

bloomers

bloomers1

sewing

bloomers2

great outfit, no?

bloomers3

and a little bow :)

These are for a costume and will go under a petticoat/skirt. I’m also working on said skirt, the petticoat, and a corset right now. There will probably be some sort of ruff (and I would really like to make a jacket to go with the outfit, but that seems highly unlikely).

They are based on the Madeleine Bloomers, but I modified them quite a bit: I added height in the back, and also made the legs slightly longer.

The pattern is nice and I absolutely love that because of it a lot of people are sewing bloomers now. But I have to say that it does not really work for my body shape. Nothing that can’t be fixed with adding a bit of height though … I also noticed that the inseam-lenghts of the front and back pattern pieces are quite different, so be careful.

I was going for frilly and lots of lace, so instead of sewing a channel and buttonholes for the ribbon as the pattern suggests, I sewed on some sort of buttonhole tape (together with 3 other kinds of black and white lace and ribbon) and threaded white ribbon through it.

Posted in Uncategorized 06.04.2013

april 2013

was so passiert ist:

  • Masterbewerbung
  • Ewig langes krank-geseie
  • ur viel los. ur viel zu tun.

gebaut:

  • Letzte Baumwoll-weit-Hose fertig genäht, Dunkelblau mit Bündchen Unten
  • Grün-verwaschen-bunt-weiß-graue Shorts genäht
  • Schwarz-weißes Korsett: Tunnel gebaut, Futter reingenäht, Verzierung drauf gemacht. Verschlüsse bestellt.
Posted in Life 05.04.2013

hosen.

Heute hab ich einen neuen Hosen-Rekord aufgestellt: Gestern Nachmittag ist mir ein Stück toller Stoff in die Hände gefallen, das ich spontan anziehen wollte. Grün-grau-petrol-gelblich-blau-verwaschen-gemusterter Jeansstoff. In Wirklichkeit sind Shorts dafür eh die einzige Lösung, also um 1 Uhr nachts Papier rausgekramt um ein Schnittmuster zu zeichnen und am gleichen Tag (zumindest laut Kalender) um 19 Uhr als letzten Schritt den Knopf reingenietet. Ich hatte auch tatsächlich alles dafür da: Blümchenfutter für die Taschen, Nähgarn und sogar ein Metallzipper und Schrägband – Alles in genau passenden Farbtönen. Faszinierend was hier so alles rumliegt.

Überhaupt habe ich im letzten Monat, eineinhalb warens vielleicht, auch noch eine Cargohose genäht mit zigtausend Taschen. Und schwarz-weiß gestreifte Bloomers-Shorts-Dinger, die unter Röcke mit Petticoats sollen (Also unter die Petticoats eigentlich). Und noch eine weite gemütliche Baumwollhose.*

Langsam rückt das Ziel, auf Kauf-Hosen (und Röcke) ganz verzichten zu können, in greifbare Nähe.

Bildschirmfoto 2013-04-04 um 13.58.20

Ui sind die Fotos schlimm.

Bildschirmfoto 2013-04-04 um 13.58.01

* Zwar ne halbe Themaverfehlung, aber ich hab auch einen Rock genäht zwischendrin, und ein Sommerkleid. Jetzt wirds Zeit für Frühling.